Wie alles begann...

 

Alles begann mit einem Hobby: dem Stricken.

 

Schnell fanden wir heraus, dass ein Schal oder eine Socke nur eine von wenigen Möglichkeiten ist, die das Stricken bietet. Hinzu kam die Neugier, etwas Neues auszuprobieren. Und dann machte sich das Hobby selbstständig: Plötzlich stapelten sich wärmende Hausschuhe, flauschige Taschen und tolle bunte Mützen. Als Geschenke erfreuten sich die in liebevoller Handarbeit hergestellten Produkte bei Familie und Freunden. Mit jedem Geschenk wuchs das Interesse, die mit Herz hergestellten Handarbeiten herzustellen, zu erwerben und als etwas Besonderes weiterzuverschenken. Wir präsentierten unsere Lieblinge auf Märkten, Ausstellungen und bei bekannten Geschäften im Schaufenster. Die Auswahl und auch die Nachfrage an den fertigen Produkten, aber auch an den Materialien zum Stricken und Häkeln wurde immer größer. Also musste ein Laden her. Gesagt, getan... Am 10. Mai 2015 öffneten die Türen das erste Mal. Seit dem freuen wir uns jeden Tag dich in unserem eigenen Laden begrüßen zu dürfen.

 

 

Wer steckt eigentlich hinter Herzstücke?

 

Fangen wir mal mit Sunny an

 

Sunny ist unser Sonnenschein. Er begleitet uns auf Märkte und Ausstellungen. Als Transporter ist er natürlich ein super Packesel für die ganze tolle Wolle, leistet uns aber auch im Urlaub treue Dienste. Unser Schmuckstück ist sogar schon für eine Hochzeit gefahren. Von ihm haben wir natürlich auch die meisten Fotos :) 

 

 

 

 

 

Weiter gehts mit der Frau Mama und der Frau Tochter 

 

 

Wir haben... ich glaube es war... 2008 mit dem Stricken angefangen. Natürlich hat Mama früher sehr viel gestrickt. Als junge Frau und als wir Kinder noch klein waren. Aber wie bei vielen damals um die Zeit rum, hat die Handarbeit einfach nachgelassen. Bis ich dann damals für meine Freundin einen Schal stricken wollte und gar nicht wusste, wie das so geht. Meine erste Anlaufstelle war natürlich die Frau Mama. Wie das halt so ist: "Maaaamaaa???? Wie stricke ich eigentlich einen Schaaal???" Und was hat die allwissende Mutter natürlich geantwortet?? " Oh jo... Da muss ich selbst mal überlegen... Wie war das denn noch mal?!" 

Und zack, war die Beschäftigung der nächsten Tage gerettet. Naja und wo uns das heute hingeführt hat? Na das wisst ihr ja alle ;) 

 

 

 

Hier sieht man uns beim Wolle aufwickeln. Und das wir sowas im Urlaub machen, zeigt umso mehr unsere Leidenschaft für dieses Hobby. 

 

 

Nun kommen wir zur guten Seele von Herzstücke 

 

 

Unsere Annette ist einfach nur ein Goldschatz und unsere beste Mitarbeiterin und das von Anfang an. Wie sagt sie immer so schön: "Ich arbeite so gerne in dem schönen Lädchen!" :) 

Als ich sie gefragt habe, wie lange sie schon strickt, hat sie lange überlegt. Ihre Antwort war dann: "Ich glaube, ich habe immer gestrickt. Ich kann mich gar nicht daran erinnern, dass ich mal nicht gestrickt habe." 

Wenn sie nicht strickt, dann näht sie. Und das auch für ihr Leben gern. Und sie liebt das Markttreiben als Verkäuferin, aber genau so gerne geht sie einfach nur zum Stöbern dort hin. 

Wir sind jedenfalls froh, dass wir sie kennengelernt haben :) 

 

 

Hier findest du uns

 

Herzstücke

Angelika und Alexandra Heidrich

Wilhelmstr. 13

57518 Betzdorf

 

Unsere Öffnungszeiten

 

Mo, Di, Do u Fr: 9-12 u 14-18 Uhr

Sa: 9-13 Uhr

 

Kontakt

Ruf uns einfach an unter

 

02741 - 9494209

 

oder nutze bitte unser Kontaktformular.